Cannelloni mit dreierlei Käse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cannelloni mit dreierlei Käse
Cannelloni mit dreierlei Käse
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten (Plus Zubereitungszeit für den Teig und die Soße)
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Cannelloni mit dreierlei Käse sind ein kräftiges, italienisches Gericht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Pastateig zubereiten und ein bis zwei Stunden entspannen lassen.
  • Die Tomatensoße zubereiten.
  • Ricotta, Parmesan, Brotkrumen und Oregano vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack würzen.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Auflaufform mit der Butter einfetten.
  • Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Pastateig auf etwa zehn Zentimeter Breite ausrollen und Stücke von ebenfalls zehn Zentimeter Länge abschneiden.
  • Etwas Käsemasse auf ein Nudelblatt geben, sauber aufrollen und mit der Naht nach unten in die Auflaufform legen.
  • Die restlichen Cannelloni ebenso herstellen und in die Form geben.
  • Die Tomatensoße über die Cannelloni gießen und mit den Mozzarellascheiben belegen.
  • Alles etwa 25–30 Minuten backen.
  • Das Basilikum in dünne Streifen schneiden oder rupfen und über die Cannelloni streuen.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Menüvorschläge[Bearbeiten]