Karamellisierte Kaffee-Schalotten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Karamellisierte Kaffee-Schalotten
Karamellisierte Kaffee-Schalotten
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Brat-/Kochzeit: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kaffee schmeckt nicht nur hervorragend als Getränk und in den unterschiedlichsten Varianten, auch als Zutat zum Kochen verleiht sein beliebtes Aroma den Gerichten ein besonderes etwas. So wie hier bei den fein schmeckenden karamellisierten Kaffee-Schalotten

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Espresso wie gewohnt zubereiten.
  • Die Schalotten pellen und der Länge nach in Viertel schneiden.
  • Den Thymian waschen und gut trocken schütteln.
  • Eine Pfanne erhitzen und die Butter darin schmelzen lassen.
  • geben Dann die vorbereiteten Schalotten zugeben und durch die Butter schwenken.
  • Mit dem Feinkristallzucker bestreuen und die Schalotten bei mittlerer Hitze für etwa fünf Minuten braten, bis der Zucker leicht karamellisiert ist.
  • Die Schalotten mit dem Rotwein ablöschen, mit dem Wasser, Espresso sowie Portwein aufgießen.
  • Den Thymian sowie die Lorbeerblätter zugeben und die Flüssigkeit zum Kochen bringen.
  • Die Flüssigkeit solange köcheln lassen, bis verdampft ist und die Schalotten weich sind.
  • Den Thymian sowie die Lorbeerblätter entfernen.
  • Die Schalotten mit dem Balsamico vermengen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Sofort heiß als Beilage zu einem Gericht nach Wahl oder abgekühlt als Antipasti servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

warm[Bearbeiten]

als kalte Beilage[Bearbeiten]

Solo mit[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]