Maronen-Rosenkohlgemüse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Maronen-Rosenkohlgemüse
Maronen-Rosenkohlgemüse
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Maronen: 30 Minuten + Kochzeit: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Maronen-Rosenkohlgemüse ist eine typisch herbstliche und kräftige Beilage. Darauf achten, dass der Rosenkohl genügend Frost bekommen hat!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Maronen küchenfertig vorbereiten.
  • Den Rosenkohl putzen (Video), die äußeren, welken Blätter abzupfen, den Strunk abschneiden und waschen.
  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen und dann gut salzen.
  • Das Wasser vom Feuer nehmen und den Rosenkohl darin 15 bis 20 Min. bissfest garen lassen, in Eiswasser abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Die Schalotte schälen und fein wiegen.
  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen.
  • Das Gemüse zugeben, würzen, das Wasser aufgießen, dieses verkochen lassen und das Gemüse leicht anbraten.
  • Das Gemüse abschmecken und servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]