Erdnuss-Schokoladen-Brownies

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Erdnuss-Schokoladen-Brownies
Erdnuss-Schokoladen-Brownies
Zutatenmenge für: 20 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Backzeit: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Köstliche Erdnüsse verleihen diesen, mit dunkler Schokolade verfeinerten kleinen Kuchenwürfeln, den Erdnuss-Schokoladen-Brownies, den besonders guten Geschmack und den Köstlichkeiten den gewissen Biss.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in die Metallschüssel geben.
  • Das Mehl mit dem Kakaopulver sieben.
  • Die Erdnüsse grob hacken.
  • Dann die Vanilleschote halbieren und das Vanillemark auskratzen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 180 °C vorheizen.

Erdnuss-Schokoladen-Brownies[Bearbeiten]

  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die gehackten Erdnüsse zugeben.
  • Die Nüsse unter Pfannenrühren bei mittlerer Hitze goldbraun rösten (Achtung, die Nüsse brennen plötzlich sehr schnell an).
  • Dann von der Herdplatte ziehen und abkühlen lassen.
  • Für das Wasserbad im Topf genügend Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Butter zu der Schokolade in die Metallschüssel geben und über dem leicht köchelnden Wasserbad unter gelegentlichem Rühren so lange erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist und sich mit der Butter verbunden hat.
  • In der Zwischenzeit die Eier mit dem Kristallzucker, Vollrohrzucker, Vanillemark sowie einer Prise Salz in der Küchenmaschine für etwa fünf Minuten sehr schaumig zu einer hellgelben, dicklichen Zucker-Eiermasse schlagen.
  • Ist die Schokolade geschmolzen, die warme, flüssige Schokolade unter die Eiermasse ziehen
  • Die Mehl-Kakaopulvermischung sowie die gerösteten Erdnüsse zugeben und unter die Eiermasse schlagen.
  • Zum Schluss, falls gewünscht, den Rum, Whiskey oder Cognac einrühren.
  • Den Teig auf das Backblech gießen und gleichmäßig glatt streichen.
  • Die Erdnuss-Schokoladen-Brownies auf der mittlerer Einschubleiste im heißen Backofen für etwa 30 Minuten gar backen (siehe auch Holzstäbchentest.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Sind die Brownies gar, das Backblech aus dem Backrohr nehmen und für zehn Minuten überkühlen lassen.
  • Dann in etwa 5 cm große Quadrate schneiden und auf dem Backgitter vollständig auskühlen lassen.
  • Die fertigen Erdnuss-Schokoladen-Brownies solo oder mit Beilage nach Wahl servieren.

Galerie[Bearbeiten]

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschote nach dem Kochen nicht entsorgen, sondern mehrmalig für Vanillemilch weiter verwenden.
  • Danach abwaschen, trocken tupfen und in ein mit Zucker oder Salz gefülltes Einweckglas stecken und eigenen Vanillezucker bzw. Vanillesalz für Fleisch, Fisch, usw. herstellen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]