Wildgulasch in Whiskysauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wildgulasch in Whiskysauce
Wildgulasch in Whiskysauce
Zutatenmenge für: 6–8 Personen
Zeitbedarf: Marinade: 8 Stunden + Zubereitung: 40 Minuten + Kochzeit: 1 Stunde 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Wildgulasch in Whiskysauce, im Original „Drinker’s Stew“, ist ein feines Wildgericht.

Zutaten[Bearbeiten]

Gericht[Bearbeiten]

Marinade[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Marinade und Fleisch[Bearbeiten]

  • Die Wacholderbeeren und die Pimentkörner in einem Mörser grob zerkleinern.
  • Das Fleisch abwaschen, mit Küchenpapier trocknen und in nicht zu kleine Würfel schneiden (etwa 3x3 cm).
  • Whisky, Portwein, Sherry oder Gin über das Fleisch mit den Gewürzen geben.
  • Mit soviel Rotwein begießen bis alles Fleisch bedeckt ist und an einem kühlen Ort abgedeckt 8 Stunden marinieren lassen.

Gulasch[Bearbeiten]

  • Die Marinade mit dem Fleisch durch ein Sieb in eine Schüssel abseihen und die Marinade bereitstellen.
  • Die Nelke, den Rosmarin und den Thymian aus dem Sieb entfernen.
  • Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Pilze putzen und in größere Stücke schneiden.
  • Das Fleisch portionsweise in heißem Fett in einem Schmortopf anbraten, würzen (5 Portionen) und beiseite stellen.
  • Das Gemüse anbraten und mit dem Tomatenmark tomatisieren, das Fleisch mit dem Saft, dem Whisky zugeben und mit der Marinade ablöschen und diese um Zweidrittel einreduzieren lassen.
  • Mit der gewünschten Flüssigkeit auffüllen und etwa 1 Stunde schmoren lassen.
  • Die Sauce abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]